Image of Ulrike Folkerts

Ulrike Folkerts

Ulrike Folkerts (* 14. Mai1961 in Kassel) ist eine deutsche Schauspielerin. Sie ist bekannt als Tatort-Kommissarin Lena Odenthal. Karriere Nach ihrer Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater Hannover erhielt Folkerts 1987 ein Engagement am Staatstheater in Oldenburg. 1987 hatte sie ihr Filmdebüt in Das Mädchen mit den Feuerzeugen unter der Regie von Ralf Huettner. Bundesweit bekannt und populär wurde Folkerts in der Rolle der Ludwigshafener Hauptkommissarin Lena Odenthal, die sie seit 1989 in der ARD-Krimireihe Tatort darstellt. Damit hat sie nach Horst Tappert die längste „Dienstzeit“ aller deutschen Fernsehkommissare erreicht. Seit 1996 spielt Andreas Hoppe die Rolle des Kollegen Mario Kopper an ihrer Seite. Folkerts spielt nach wie vor Theater und war 2005 und 2006 bei den Salzburger Festspielen als erste Frau im Jedermann in der Rolle des Tods zu sehen. Folkerts spricht ebenfalls Hörbücher und erhielt 1999 eine Auszeichnung als Vorleserin des Romans Und dahinter das Meer.[1] Privates, Sport, Medien Als engagierte Hobbysportlerin nahm Folkerts bei den Gay Games 1994 in New York City und den Eurogames 1996 in Berlin teil.[2][3] Als Jurymitglied nahm sie am lesbisch-schwulen Grand Prix Cologne 1999 teil, der im WDR übertragen wurde. Bei den Gay Games 2002 in Sydney holte Folkerts mit der Schwimmstaffel des Berliner Vereins „Vorspiel“ eine Silber- und eine Bronzemedaille. Im Einzelwettbewerb wurde sie jedoch wegen eines Fehlstarts disqualifiziert.[2] Im Juli 2004 erschwamm sie eine Bronzemedaille bei den Eurogames in München.[4] In einem Fragebogen gab Folkerts zu Protokoll, wie sie gern in Erinnerung bleiben möchte: als „eine Schauspielerin, die uns in ihren Rollen neue Frauentypen beschert hat und die als bekennende Lesbe vielen Frauen Mut gemacht hat, zu ihrer Homosexualität ja zu sagen, sie zu leben …“[3] Gemeinsam mit ihrer Partnerin, der Künstlerin Katharina Schnitzler, brachte Folkerts im Oktober 2008 das Buch Glück gefunden auf den Markt. Soziales Engagement Gemeinsam mit dem Aktionsbündnis Landmine setzt sich Folkerts für ein Verbot aller Arten von Landminen ein. Anfang Juni 2004 hat sie die Projekte von Handicap International im Kosovo besucht.[5][6] Folkerts engagiert sich auch für Menschen mit Down-Syndrom (Trisomie 21), indem sie an einer Posterkampagne des DS-Infocenters teilnahm. Auf den Postern und Postkarten, die im Oktober 2005 veröffentlicht wurden, ist sie mit Ella Zoch zu sehen, einem Mädchen mit Down-Syndrom, das sie schon seit dessen Geburt kennt. Das Motto der Bilderserie lautet: „Ein Kind mit Down-Syndrom kann dir manchmal ganz schön auf die Nerven gehen. Genau wie jedes andere Kind auch.“ Als Botschafterin von burundikids e.V. unterstützt Folkerts den Bau einer Schule für Straßenkinder und ehemalige Kindersoldaten in Burundi. Anfang März 2005 besuchte sie die Einrichtung im Norden der Hauptstadt Bujumbura.[7] Folkerts hat in zwei Fernsehwerbespots der Aktion Deine Stimme gegen Armut mitgewirkt, die sich für weltweite Armutsbekämpfung einsetzt: Vor dem G8-Gipfel in Heiligendamm 2007 und 2010 gemeinsam mit 12 Schauspieler-Kollegen aus dem Tatort in einem Spot im Vorfeld des UN Millennium-Gipfels.[8]


Read bio at tmdb | Read bio at Wikipedia
Born:
May 14, 1961
Movie/TV Credits:
30
First Appeared:
In the series Stahlnetz 1958-03-14
Latest Project:
Movie Das goldene Ufer 2015-04-05
Known For
Poster of Ein Sommer in Amsterdam
Poster of Die Rebellin
Poster of The Harald Schmidt Show
Filmography
Movie Das goldene Ufer Gräfin von Rennitz 2015-04-05
Movie Ein Sommer in Amsterdam Mia Kaufmann 2014-05-30
Movie Global Player - Wo wir sind isch vorne Marianne Bogenschütz 2013-10-03
Movie Spieltrieb Patrizia Fischer, Adas Mutter 2013-10-10
Movie Residual Risk Katja Wernecke 2011-01-18
Movie Stadtgeflüster - Sex nach Fünf Ariane Keller 2011-03-08
Movie Die Rebellin Olga Schmitt 2009-01-05
Movie Liebe in anderen Umständen Silke Hauswald 2009-10-13
Movie A Long Way Home Lona Reimann 2008-06-06
Movie Ich bin eine Insel Thea Winkler 2007-06-27
Movie The Bodyguard Mona Dengler 2005-01-01
Movie Mutti - Der Film Zahnärztin 2003-03-27
Series Menschen bei Maischberger Unknown 2003-09-02
Movie Männer und andere Katastrophen Rebecca Kern 1999-04-30
Movie Der Hochstapler Ruth Berg 1999-06-02
Series Die Verbrechen des Professor Capellari Isabelle Becker 1998-01-02
Movie Corinna Pabst – Fünf Kinder brauchen eine Mutter Doro 1997-01-01
Movie Der kleine Unterschied Karin 1997-01-01
Series Kommissar Schimpanski Sara Kons 1997-05-06
Movie Der Leihmann Vio 1995-06-29
Movie Glück auf Kredit Judith 1995-01-01
Movie Nur über meine Leiche Charlotte 1995-08-31
Series Aus heiterem Himmel Frau Freitag 1995-09-06
Series The Harald Schmidt Show Unknown 1995-12-05
Series Wir sind auch nur ein Volk Unknown 1994-10-20
Series Wolffs Revier Sascha Seitz 1992-09-17
Movie Unter Kollegen Christa Wagner 1991-09-14
Movie Ein Prachtexemplar Katharina Scholle 1989-01-01
Series Stars in der Manege Unknown 1959-04-11
Series Stahlnetz Hilli Färber 1958-03-14
Show me another film
Random Artist
Protect yourself from online tracking

Are you sure you want to hide this?